Flüge suchen und buchen
Spot Group Deutsch > Wir über Uns > Flugstatistik >

Passagierstatistik 2015-2017 und Prognose 2018-2020

New statistic 2018

  • 2018 hat die SPOT GROUP weitere Flugzeuge zu ihrer Flotte hinzugefügt, was die erwartete Passagierzahl im Vergleich zu 2017 um 100% erhöhen wird.

  • 30% jährliche Steigerung der Passagieranzahl wird ab 2019 erwartet.

  • Die SPOT GROUP fliegt wöchentlich von Deutschland, der Schweiz, Skandinavien,Frankreich, Polen, Slowenien, Ungarn und Tschechien ans Rote Meer. Dies entspricht einem Marktanteil von mehr als 25%.

  • Leistung und Erfolg basieren auf einer gegenseitigen Risikobereitschaft sowie einem anfänglich unterstützten Marketingprogramm für das Ziel Westeuropa.